Auch dieses Jahr wieder wollen die Vereinsmitglieder nicht nur „arbeiten“, sondern auch in ungezwungener Runde ein paar schöne Stunden verbringen. Deshalb haben wir am 30. September, wie alljährlich, unsere Vereinsausfahrt unternommen. Das Ziel war dieses Jahr unser schönes Erzgebirge.

Nach dem Start ging es zuerst nach Lauter in die dortige Schnapsbrennerei zu einer Besichtigung und anschließend hatten wir noch Zeit um über den Marktplatz zu bummeln, auf welchem man an diesem Tag das „Voogelbeerfest“ feierte.

Lauterer Schnapsbrennerei

Lauterer Schnapsbrennerei

Das Mittagessen nahmen wir in der sehr schön gestalteten Gaststätte „Voogelbeerschenke“ in Pöhla ein. Dann ging mit dem Bus nach Cranzahl. Dort wartete schon die „Bimmelbahn“ nach Oberwiesenthal auf uns. Die 1stündige Fahrt durch das schöne Erzgebirge hat allen sehr gut gefallen.

Im Cafe Faber gab es dann noch ein gutes Stück Torte. Schon war ein schöner Tag vorbei und es ging wieder Richtung Heimat. Im Bus herrschte eine gute Stimmung und alle waren der Meinung: Es war wieder ein schöner Tag.

Anette Böhme

Ein Stück Torte

Leckere Torte im Café Faber